Interview mit der Ausbilderin

Bettina Kiefer DSC4687

Bettina Kiefer


Welche Ausbildungen bieten Sie an?

Wir bieten Ausbildungen im kaufmännischen und gewerblichen Bereich an, genauer gesagt freuen wir uns auf Bewerbungen für die folgenden Berufe: Industriekaufmann/-frau, Packmitteltechnologe/-in, Maschinen- und Anlagenführer/-in Verpackung, Medientechnologe/-in und Informatikkaufmann/-frau.

Welche Vorteile haben Auszubildende durch eine Ausbildung bei Casimir Kast?

Neben der sehr guten Ausbildung im Betrieb bieten wir interne Sprachkurse an, gesundheitsfördernde Maßnahmen wir beispielsweise Massagen. Dazu kommt Urlaubs- und Weihnachtsgeld und vor allem sehr gute Aussichten, nach der Ausbildung auch übernommen zu werden.

Wie viel Auszubildende stellen Sie (pro Jahr) ein?

Pro Ausbildungsberuf bilden wir pro Jahr eine/n Auszubildende/n aus, allerdings gibt es eine Ausnahme: Informatikkaufleute suchen wir nur alle drei Jahre.

Wie ist die Ausbildung strukturiert? (Dauer, Blockunterricht, praxisintegrierend, ausbildungsintegrierend)

Die Ausbildungen dauern - abhängig vom Schulabschluss - zwischen 2,5 und 3,5 Jahren. Die Auszubildenden können die Zeit allerdings durch ihre eigenen Leistungen verkürzen, je nach Schulnoten ist das machbar.

Der schulische Teil der Ausbildung erfolgt im Blockunterreicht, allerdings sind auch hier die Informatikkaufleute die Ausnahme, sie haben pro Woche zwei Tage Unterricht.

Welchen Urlaubsanspruch haben die Auszubildenden?

Die Auszubildenden haben bei Casimir Kast einen Anspruch auf 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Gibt es besondere Angebote während der Ausbildung (Seminare, Sportvereine, Bahncard, etc.)?

Einmal im Jahr organisieren wir einen sogenannten Azubi-Workshop, dessen Themen jedes Jahr variieren. Das kann ein Besuch bei Industrieunternehmen sein, mit denen wir in einem guten Kontakt stehen. Oder aber ein Besuch in einer Institution oder Organisation, die mit unserem Unternehmen etwas zu tun haben, wir beispielsweise dem Verpackungsmuseum. Oder, ganz etwas anderes, wir beschäftigen uns mit Inhalten, die etwas mit der Geschichte des Unternehmens zu tun haben, so etwa der Bau eines Flosses.

Wie gut sind die Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden?

Casimir Kast bildet aus, um zu übernehmen, das heißt, wir bieten sehr hohe Übernahmechancen. Dazu kommt, dass jedes Jahr in jedem Beruf nur ein/e Auszubildende/r  eingestellt wird, es gibt also keinen Konkurrenzkampf zwischen Ausbildenden. Natürlich kann das keine Garantie sein, denn letztendlich hängt es immer von der Leistung des oder der Einzelnen ab.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten haben Azubis nach der Ausbildung?

Grundsätzlich bieten wir die jedem/r die Möglichkeit, sich auch nach der Ausbildung entsprechend weiterzubilden, speziell nennen kann man hier die Weiterbildungen zu Fach- und Betriebswirt oder im gewerblichen Bereich natürlich der Meister. Diese Weiterbildung ist aber mit den Abteilungen und insbesondere den Vorgesetzten abzusprechen, diese müssen ihr OK geben. Aber wir haben gerade in 2018 zwei Kollegen, die ihren Meister bei uns gemacht haben, es hängt also, wie so oft, vom Einzelnen ab.

Was erwarten Sie von den Auszubildenden? Wie wichtig sind Schulnoten? Welche Stärken sollten die Bewerber mitbringen?

Wir suchen Menschen, die selbstständig sind und arbeiten, pünktlich, zielstrebig und vor allem teamfähig. Letztendlich hat aber jede oder jeder die Chance auf eine Ausbildung und auch die Schulnoten werden nur bedingt für die Beurteilung des beruflichen Erfolgs herangezogen, denn sie sagen oft nur bedingt etwas darüber aus, wie es in der Praxis läuft. Natürlich sollten diese Noten entsprechend sein, aber schlechte Noten könnten notfalls über Nachhilfe verbessert werden.

Welche Tipps geben Sie den Bewerbern mit auf den Weg?

Was uns natürlich interessiert, ist, warum die Bewerber/innen sich bei uns bewerben möchten, warum sie gerade bei Casimir Kast arbeiten möchten. Und dann möchten wir einfach gerne einen Eindruck von den Bewerber/innen bekommen, das heißt am besten natürlich, offen und freundlich bleiben.

Casimir Kast Verpackung und Display GmbH
Frau Bettina Kiefer
Obertsroter Landstraße 50
76593 Gernsbach
bewerbungen@casimir-kast.de